fbpx

LARA KÖCK

Ich will etwas ganz Neues in der österreichischen Politik: echte Nachhaltigkeit, also Politik mit Weitblick, die nicht nur auf Wahltermine schielt.

Foto: Philipp Podesser

Was mir wichtig ist:

Grüne Energie für unser Klima
Raus aus Kohle, Öl und Gas - rein ins Solarzeitalter.
 
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Hier braucht es gezielte Förderungen von Frauen im Rahmen der Wirtschaftsförderung.
 
Die regionale Abwanderung in die Stadt ist vor allem weiblich
Mehr Öffis, mehr Kinderbetreuung und mehr Möglichkeiten für Frauen als erste Maßnahmen.

Über:

Lara Köck, geboren am 30.08.1986, hat Infrastrukturwirtschaft mit Schwerpunkt Energie und Umwelt studiert.

Sie ist Mutter von zwei Kindern und seit 2017 Landtagsabgeordnete und Mitglied im Bundesvorstand der Grünen.